Headline: Veranstaltungen in 2022

Generelle Informationen zu RIFS-Veranstaltungen finden Sie hier.

Berlin Science Week

Haptic Hortus

The multi sensorial installation „Haptic Hortus“ brings stories and experiences of encounters between plants and humans at the Botanical Gardens Berlin to a downtown site that holds complex histories of touch, too: a former nail salon right next to the urban gardening collective Prinzessinnengärten. „Haptic Hortus“, created by anthropologist and artist Susanne Schmitt, responds to the ethnographic research project „Touching Plants“ (FU Berlin).

read more
Energize it, industrialize it and make it work

The EU Hydrogen Strategy: Are member states on board?

Hydrogen offers a pathway to accelerate the energy transition while safeguarding our industries. But are member states on board?
Member states are central to implement this strategy, as their development of production capacities and trade infrastructure will determine the sucess of the EU Hydrogen strategy. So what are the progress made in key member states? Are national hydrogen policies aligned with the EU ambitions?
Join the discussion!

read more
Symposium

Striking For Climate Justice

Das Klima ist mal wieder am Streiken und auch die Klimabewegung ist endlich aus der Quarantäne zurück. Doch wie soll es nun weitergehen mit den Klimastreiks? Und welche Strategien und Taktiken sollte die Klimabewegung wählen? Darüber wollen wir gemeinsam mit Wissenschaftler*innen und Aktivist*innen verschiedener Initiativen ins Gespräch kommen.

read more
Fachforum

Nachhaltige Entwicklung und Digitalisierung vor Ort verknüpfen: Kommunale Lösungen und digitalpolitische Anforderungen in Brandenburg

Kommunen in Brandenburg müssen stärker denn je die Herausforderungen der Nachhaltigen Entwicklung und Digitalisierung bewältigen. Beide Handlungsfelder sind jeweils für sich komplex, können miteinander konkurrieren und sich wechselseitig ausbremsen. Um Kommunen zukunftsfähig zu entwickeln, müssen diese Transformationsprozesse zusammen gedacht und eng miteinander verschränkt als gemeinsamer Gestaltungsauftrag betrachtet werden. Das ist eine große Aufgabe für Kommunen, z.B. bei der Daseinsvorsorge in den Bereichen Energie, Mobilität, Wasser/Abwasser, Gesundheit, Bildung und Umweltschutz. Hierbei sind Politik und Verwaltung, aber auch Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Zivilgesellschaft vor Ort gefordert.

read more
Tagung

Klimaschutz und Gebäude: Wärmewende in gut 20 Jahren

Mit den ambitionierten Zielvorgaben für 2030 und 2045 wird die Dringlichkeit der Wärmewende dokumentiert. Angesichts der sehr langen Umlaufzeiten im Bereich von Gebäuden ist damit klar: Es geht nicht um in ferner Zukunft liegende Ziele, die dann zu gegebener Zeit immer noch realisierbar sind. Wir laden zu einem intensiven Austausch über die Wärmewende nach Potsdam ein.

read more

DÁVGI: Kick-off and methods workshop

This week, the IASS will be hosting two events in relation to the research project DÁVGI Co-creation for biocultural diversity in the Arctic. DÁVGI aims to provide a basis for the exchange of knowledge and expertise to improve collaboration between Indigenous rights holders, environmental and other non-governmental organizations, local stakeholders, researchers, and policymakers, in order to strengthen the conservation and restoration of biocultural diversity in the Arctic. Commissioned by the Federal Ministry for the Environment, Nature Conservation, Nuclear Safety and Consumer Protection, this project is a combined effort of the Saami Council, Ecologic Institute, and IASS, and is carried out together with partners from across the Arctic.

read more